Counter

ART drummer  ATELIER RHYVIS

 

 

 Zyklus: Emotional Brain            ART-link                                             MUSIC-link

 

                                                                      PIC-SHOP

 

 

 morepic:instagram.com//inezdruminez

 

Mitgliedschaften:

 

BBK Freiburg/Berlin

Kunstverein Freiburg

GFjK Baden-Baden

Berklee College of MUSIC, BOSTON

ENSBA, Beaux Arts PARIS

 

Dr.phil.(ph.D.)Dipl.Psych.Psychoanalytikerin, Inez Gitzinger-Albrecht, (alias druminez) multidisciplinary Woman Artist, geb. in Baden-Baden, mit Basis in Freiburg, Germany und Paris, France. Mitglied -BBK-Freiburg-, begann 1999 - 2005 Ihre künstlerische Ausbildung an der Oskar Kokoschka Akademie, Schule des Sehens in Salzburg, Österreich im Wesentlichen mit Installions-, Photographie-, Video- und Filmarbeiten. Großformatige analoge und digitale Foto-Werkarbeiten aus direkter Arbeitsatmosphäre im Steinbruch wandeln sich in experimentelle, kurze Filmgeschichten.
2001-2009 studierte sie Schlagzeug und Filmmusik am renommierten Berklee College of Music, in BostonMA, USA.
2009- ... setzte sie ihre Ausbildung an der Beaux Arts, ENSBA, Paris, Frankreich in Malerei und Bildhauerei fort. 2018 Diplom ADBK bei Thomas Lange,Germany, Italy.

Seit 2011 ist sie zusätzlich mit Malerei auch Master-Studentin von Prof. Markus Lüpertz an der ADBK, Kolbermoor, Deutschland.

Inez Gitzinger-Albrecht promovierte in Philosophie/Psychologie (1992) über subliminale Wahrnehmung und Abwehrmechanismen und unterrichtet als freie Dozentin/ Supervisorin/ Lehranalytikerin am AWI der Universität Freiburg, Germany. Sie lebt und arbeitet in Freiburg und Paris.

 
Ihre meist großformatigen Werke sind facettenreich und vielseitig mit abstraktem Mix, kräftigen Farben, traumhaften und surrealen Kombinationen bei ständiger Weiterentwicklung ihres Stils. Die Materialbezogenheit, wie Bronze, Kunstharz und Gips stehen in den abstrakten Verfremdungen klassischer Bildhauerarbeiten im Vordergrund und unterliegen ständigen Stilweiterentwicklungen im Sinne von Begegnungen zwischen Malerei und Skulptur und verbinden so surreal abstrakte Themen.

Abstraktion ist ein roter Faden durch ihre Malerei. So sprunghaft und vielgestaltig sie manchen Zeitgenossen beim Wechsel zwischen verschiedenen Werkphasen erscheint, so konsequent entwickelte sich ihr Werk als stetige Fortführung und Wandlung der Abstraktion. Durch kalkuliertes Einbeziehen des Zufalls nimmt druminez die bewusste Steuerung des Malprozesses zurück. Sie arbeitet mit Strukturen, hinter denen das Schöpferische zurücktritt oder zieht mit dem Pinsel über die gesamte Bildfläche. Sie vermeidet schöpferisches Pathos und Bedeutungen, die außerhalb der Kunst liegen, die Bilder wirken so durch sich selbst. 

Video Armory show , New York 1.0

                                                                   

c by VG-Bild-Kunst, Bonn and druminez

   by VG-Wort